Zeitarbeitssoftware Success-Story bei Kettler Personalservice

Kettler Personalservice – Perfekt für den Start!

Familie Kettler entschloss sich Ende 2016 alleine Ihre Zeitarbeitsfirma zu führen und gründete die Firma Kettler Personalservice. Vorher waren Heidi Kettler und Jan Kettler lange im Medizinischen Bereich tätig und suchten eine neuer Herausforderung in der Arbeitnehmerüberlassung von medizinischen Personal. Die Firma hat Ihren Sitz in Buxthehude und bedient von dort aus Pflegeeinrichtungen weit über die Grenzen Hamburgs hinaus mit Personal.

Referenz Kettler Personalservice Logo

Beide waren sich bei der Gründung einig, dass zum Start nur eine ausgereifte Zeitarbeitssoftware und fachkundiges Supportpersonal „ins Haus“ kommen. So war man sich schnell einig, als man über die Elbe schaute und in Norderstedt die Firma Fink Software entdeckte. Fink Software entwickelt seit über 20 Jahren Software für die Zeitarbeitsbranche und unterstützt auch die ganz Kleinen als wären es die Größten. Der Vertriebsleiter Philip Mörke von Fink Software sagt dazu immer: „Die Kleinsten jetzt, könnten die Größten von morgen sein.“ Wie recht er noch mit dieser Aussage haben wird.

Nach der Präsentation entschied sich Frau Kettler schnell und zielsicher für das Hosting-Paket, Sie wollte sich um IT und Software Themen nicht mehr kümmern müssen und für den Start gut gerüstet sein. Da man neu in der Branche war, benötigte man doch immer wieder mal Rat von den erfahrenen Projektleitern. Hier kristallisierte sich schnell ein sehr enges und vertrauensvolles Verhältnis zwischen Ihr und Herrn Kobs heraus. „Ich konnte Herrn Kobs immer alles fragen und er unterstützt mich bis heute in allen Fachfragen, einfach klasse der Support bei Fink Software.“ sagt Frau Kettler.

Besonder erwähnenswert finden Sie auch den Einsatz von Fink Softare, wo man Sie bis zur Steuerberaterin begleitet hat, um einen perfekte Abstimmung zwischen [F5] tiwoo und der Lohnsoftware zu gewährleisten. „Wir wurden von der ersten Stunde an einfach bestens durch Fink Software unterstützt!“ sagt Jan Kettler.

Diese Unterstützung zahlte sich 2017 dann aus, denn die Familie Kettler hat mittlerweile expandiert und wird bestimmt so schnell nicht aufzuhalten sein. „Wir freuen uns heute noch, damals in den Startup „Kettler Personalservice“ so investiert zu haben! Es macht richtig Spaß die Entwicklung von Familie Kettler so eng begleiten zu können.“ sagt Herr Mörke, der damals die ersten Gespräche führte und den Kunden bis heute vertrieblich betreut.

Fink Software heißt einen neuen glücklichen Kunden willkommen und freut sich zusammen mit Familie Kettler auf die weiteren Expansion, sowie eine erfolgreiche partnerschaftliche Zukunft und bedankt sich nochmals für die Success-Story.

Ihr Ansprechpartner

Philip Mörke Geschäftsführer Norderstedt

Philip Mörke

Geschäftsführer Vertrieb

Telefon: +49 (0) 40 529 878 – 14

Kontakt aufnehmen


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutzbeauftragter@finksoftware.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie hier unter Datenschutzerklärung.